Deutsch (DE-CH-AT)Polish (Poland)


Wiedersehen mit Eberswalde
Drei Frauen aus Warschau

Besuch der Frauen im Exil


Von der Zeit vor der Verschleppung, dem Weg ins - und dem Leben im Lager bis zur Befreiung und Rückkehr nach Polen

Nach dem Krieg

Kranbau Eberswalde


Die DDR und der Umgang mit der Geschichte



Quellenangaben

Förderer

Impressum

Links

 

www.zwangsarbeit-archiv.de

"Zwangsarbeit 1939-1945" bewahrt die Erinnerung an die über zwölf Millionen Menschen, die für das nationalsozialistische Deutschland Zwangsarbeit geleistet haben.
Knapp 600 ehemalige Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter aus 26 Ländern erzählen ihre Lebensgeschichte in ausführlichen Audio- und Video-Interviews.


www.zwangsarbeit.eu

Informationsportal "Zwangsarbeit im NS-Staat" des Bundesarchivs


www.dhm.de/zwangsarbeit

Die Online-Präsentation des Deutschen Historischen Museums stellt das Lebensschicksal von ehemaligen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern vor.
Die ausgewählten Interviewpartner bilden die großen Opfergruppen unter den Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern ab.


www.stiftung-evz.de

Siftung "Erinnerung, Verantwortung, Zukunft"


www.ravensbrueck.de

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück


www.videoarchiv-ravensbrueck.de

Online- Datenbankprojekts „Die Frauen von Ravensbrück - Das Videoarchiv“.

 

 

www.topographie.de/dz-ns-zwangsarbeit

Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit in Berlin Schöneweide


www.berliner-geschichtswerkstatt.de/zwangsarbeit

Zwangsarbeit im nationalsozialistischen Berlin-Brandenburg